abnehmendiaet.de

Diätprodukte

Diät Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel

Als Diätprodukte werden überwiegend Nahrungsmittel und ernährungsrelevante Substanzen bezeichnet, die eine Diät unterstützen oder diese erst ermöglichen. Das Ziel einer Diät kann es sein, aus gesundheitlichen Gründen auf verschiedene Nahrungsstoffe zu verzichten, aus religiösen Gründen ein Fasten durchzuführen oder hauptsächlich eine Reduzierung von Fettdepots zu erzielen. Von der modernen Lebensmittelindustrie wird heute ein umfangreiches Angebot an Diätprodukten zur Verfügung gestellt, die zunächst zu den Grundnahrungsmitteln gehören und durch einen reduzierten Fett- oder Kohlenhydratanteil gekennzeichnet sind. Alltäglich treffen die Verbraucher, ob bewusst oder unbewusst, mit diesen schmackhaften Diätprodukten im Rahmen der Zusammenstellung des Speisezettels zusammen. Viele Diätwillige, sowohl Frauen als Männer, suchen wiederum gezielt nach diesen fett- und zuckerreduzierten und damit kalorienarmen Erzeugnissen. Diese werden vielfach unter der vorangestellten Bezeichnung “Light- oder “Fit-” beworben und enthalten ganz spezifische Angaben, die diese Nahrungsmittel als Diätprodukte darstellen.

Die Nährwertangaben beachten

Herkömmliche Produkte werden in ihrer ursprünglichen und normalen Zusammensetzung mit Inhaltsstoffen ausgestattet, die üblicherweise kennzeichnend für kalorien- und energiereiche Lebensmittel sind. Durch die verminderte Beigabe von Fetten oder Zucker oder deren Ersatz kann eine Verminderung des Energiegehaltes in diesen Lebensmitteln erreicht werden. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass sie entweder frei von Zucker oder Fetten sind oder der Anteil dieser Bestandteile verringert worden ist. Wichtig ist es, bei der Auswahl von Diätprodukten auf die sogenannten Nährwertangaben zu schauen. Diese geben in detaillierter Form Auskunft darüber, wie energiereich gerade dieses Produkt ist und ob es sich für eine individuell gewünschte Gewichtsreduzierung eignet.

Charakteristik Diätprodukte

Diätprodukte zeichnen sich dadurch aus, dass sie in vielen Fällen eine kalorienreduzierte Aufnahme von Nahrungsmitteln und somit eine ausgewogene und gesunde Ernährung ermöglichen. Sie unterstützen das Sattsein während einer Diät und vermeiden Hungerattacken sowie den stetigen Verzicht auf verschiedene durchaus schmackhafte Lebensmittel.

Charakteristik Light Produkte

Light Produkte, wie die Diäterzeugnisse derzeit genannt werden, können sowohl innerhalb der Kategorie der Lebens- als auch der Genussmittel angeboten werden. Gekennzeichnet sind diese Nahrungsmittel vorwiegend durch die Bezeichnungen fettreduziert, zuckerfrei, zuckerreduziert, kalorienreduziert, frei von Zucker oder frei von Koffein. Fettreduzierte Diätprodukte enthalten mindestens 40 Prozent weniger Fettbestandteile als die gleichen Produkten in der normalen Zusammensetzung. Wenn Lebensmittel als kalorienreduzierte Produkte bezeichnet werden, dann beträgt deren Energiegehalt gegenüber den vollwertigen Produkten nur 60 Prozent. Viele Diätprodukte zeichnen sich dadurch aus, dass sie kalorienarm sind. Nur 50 kcal je 100 ml beträgt der Kaloriengehalt dieser Waren.

Nahrungsergänzungsmittel

Andere Diätprodukte stammen aus der Kategorie der Produkte, die als ergänzende Nahrungsmittel benannt werden. Durch die Aufnahme dieser Substanzen ist es möglich, kalorienreiche Lebensmittel zu ersetzen. Häufig werden diese Diätprodukte in Form von Pulvern oder Getränken angeboten. Unter zahlreichen Abnehmwilligen in diesem Zusammenhang das energierarme Molkepulver bekannt geworden, welches zu einem Drink angerührt werden kann. Darüber hinaus gibt es kalorienarme Riegel oder sogenannte Fatburner, die ebenfalls als Diätprodukte vom Handel zur Verfügung gestellt werden. Diese Produkte zeichnen sich insbesondere durch einen hohen Sättigungsgrad bei gleichzeitiger verminderter Kalorienzufuhr aus. Einige Erzeugnisse in der Kategorie der Diätprodukte basieren auf rein natürlichen, tierischen oder pflanzlichen Inhaltsstoffen, andere können wiederum synthetisch hergestellte Zusatzstoffe beinhalten.

Fat-Burner

Bei den Diätprodukten, die als Fatburner bezeichnet werden, wird häufig empfohlen, diese in Kombination mit einer körperlichen Bewegung im Rahmen von Fitness oder Ausdauersport zu verwenden. Sie machen satt, liefern die für das Training benötigte Energie und kurbeln die Verbrennung von Fett im Körper an. Viele dieser Produkte haben stimulierende Nebenwirkungen und regen die Tätigkeit des Stoffwechsels stark an.

Fazit

Diätprodukte ermöglichen es den Abnehmwilligen, ohne umfangreiches Kalorienzählen auf eine ausgewogene und natürliche Art abzunehmen, ohne zu hungern oder den Jojo Effekt zu spüren. Diätprodukte unterstützen den täglichen Energiehaushalt, sind auf Grund der unterschiedlichen Aromen äußerst schmackhaft und können schnell zubereitet werden. Sie vermeiden außerdem, dass durch eine einseitige Diät, die auf dem Zählen von Kalorien und dem dauerhaften Weglassen bestimmter Speisen eine Mangelernährung entsteht. Dies ist deshalb möglich, weil die Diätprodukte reich an Mineralstoffen und körpernotwendigen Spurenelementen sind.